Schmackhafter Salat mit Hähnchen, Ananasen, sauren Gurken, Oliven

Ein Festtagstisch ohne leckeren Salat ist definitiv eine schlechte Idee! Wir können uns eine solche Situation nicht vorstellen, denn Salate galten schon immer als das häufigste und beliebteste Gericht. Daher sollten Sie immer mindestens ein paar Optionen für Salate in Ihrem Arsenal von Rezepten haben. Lassen Sie uns Ihre  füllen! Ein sehr appetitlicher Salat aus Ananas, Hähnchenfilet, Oliven und sauren Gurken ist immer praktisch und aktuell!

schmackhafter Salat

So, was brauchen Sie:

– Hähnchenfilet (ca. 250 Gramm)
– Ananas aus der Dose (4 in Scheiben geschnittene Ringe)
–  saure Gurken mittlerer Größe (2 Stück)
– schwarze Oliven (ca. 100 Gramm)
– Dosenerbsen (ca. 80 Gramm)
– Knoblauchzehen (2 Stücke)
– Mayonnaise (2 Esslöffel)

Schritt für Schritt Rezept


1. Es lohnt sich besser, sofort mit der Zubereitung von Hähnchenfilet zu beginnen. Spülen Sie es dazu gründlich mit Wasser ab und schneiden Sie dann das weiße Fett.  Dann nehmen Sie das Filet  und geben es in einen Topf, dann alles sofort mit kaltem Wasser füllen. Schalten Sie hohe Hitze ein und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Danach reduzieren Sie die Hitze, entfernen Sie den Schaum, der sich auf der Oberfläche gebildet hat auf und fügen dann etwas Salz hinzu. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie das Filet etwa 20 Minuten lang. Dann lassen Sie das Filet abkühlen und schneiden später mit den Händen in kleine Stücke.

2. Als nächstes nehmen Sie die Ananasringe und legen sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie sie vorsichtig in gleich große Stücke.

3. Nehmen Sie danach saure Gurken, es ist besser, eine hausgemachte Version zu verwenden. Sie müssen auch auf einem Brett ausgelegt und in kleine Stücke geschnitten werden.
4. Öffnen Sie nun die Dose von Oliven und lassen Sie die Flüssigkeit vollständig abtropfen. Nehmen Sie 100 Gramm Oliven und hacken Sie sie ebenfalls in Stücke. Früchte dürfen keinen Kern enthalten!
5. Jetzt schälen Sie den Knoblauch, dann in Wasser abspülen und durch eine Knoblauchpresse geben.
6. Bereiten Sie grüne Erbsen vor. 
7. Und jetzt der letzte Schliff! Nehmen Sie eine Schüssel und . Fügen Sie Mayonnaise und Gewürze hinzu und mischen Sie alle Zutaten sehr gründlich. Nehmen Sie danach eine spezielle zylindrische Form und legen Sie sie auf einen großen Teller. Füllen Sie es mit Salatmasse und dann diese Form vorsichtig herausnehmen. Anschließend den Salat mit einigen weiteren Oliven- und Erbsenstückchen garnieren. Sehr leckerer, heller und festlicher Salat servierfertig. Guten Appetit!

Wünschen Sie sich noch etwas Süßes, dann bereiten Sie ein schmackhaftes Dessert. Mehrere Rezepte finden Sie unter 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.